12.03.11, 09:13:22

Ausrüstungstipps für Proficacher


Cachen mit dem Android ist eine wahre Freude. Punktgenau. Sogar Peilungen sind in c:geo eingebaut und funktionieren tadellos. Nahtlose Einbindung der Autonavigation ist auch nicht schlecht. Und loggen kann man auch gleich vorort.
Garmins und Konsorten sind was für Nostalgiker und gehören ins Museum gleich neben Mitterhofers Holzschreibmaschine, dem ersten österreichischen Laptop, sowas braucht kein Mensch. Mit 200 Euronen ist man live dabei und hat alles mit was man braucht. Gut: ich steck noch einen Flaschenöffner ein, nachdem ich mein Garmin beim Versuch eine Flasche Ottakringerbier damit zu öffnen, geschrottet habe. Von wegen heavy duty, nix wert der krempel. Ist aber nicht schlimm, braucht man wie gesagt ohnehin nicht. Aber dem Android der besten aller Ehefrauen, nämlich meiner, soll das keinesfalls passieren. Da wär Staatstrauertag angesagt.
Zusätzlich empfehle ich dem Proficacher noch immer einen Überzieher dabei zu haben: Man kann ja nie wissen!


In letzter Zeit kommen immer mehr interessante Multifunktions-Cacher-Tools auf den Markt.




irgendwer
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen