31.12.10, 15:39:56

2/3 Life Crisis woanders als in der Roxy Bar


Download (4,6 MB)

30 Jähriges Maturatreffen zu hause bei einem Ex-Mitschüler, 2 Uhr morgens:

Man spricht so über dies und das uns sonst noch was, tauscht Erfahrungen mit dem eigenen Psychoanalyter aus. Ich möcht schon das traurige Schicksal meine Hundes darlegen, der ist nämlich Epileptiker, aber das interessiert keinen.Ja der Zen Bhuddismus der bringts. Sei´s der kleine oder der grosse Weg. Da halt ich es nicht mehr aus und nehm den kurzen zum Eiskasten um das neunte Bier.
Komm zurück. Gott sei Dank das Thema hat sich geändert. Man spricht über die eigene Frau und die der anderen. "Ja, der Herr Primar hat´s leicht mit all den hübschen Krankenschwestern, die ihn alle anhimmeln, und er sucht sich die beste aus, oder auch zwei oder drei!" meint der Herr Kommerzialrat. Ja aber für ihn wär das nix, er steht mehr auf starke intelligente, vorzugsweise habilitierte Frauen, die findet man nicht im Spital.
Ich verzweifle und rufe in die Runde: "Wem sei Oide haßd Dragica, woa Putzfrau, hod Duddln wia zwa Blutza und blosd wia´r'a Gettin? Sog schoo, damid e da gratulian kau und mid dia austessn!"
Weil sich keiner meldet, geh ich raus zum Rauchen, damit die Vorhänge nicht gelb werden. Geh runter an die frische Luft und zieh mir nach all der Kürbismangosuppe und dern selbstgehäckelten Zwetschkendatscherln am Würstelstand noch eine Eitrige, zwei 16er Blech und einen Underberg rein. Und unterhalt 'mich mit den Gastarbeiterinnen, die sich zwischen zwei Freiern ebendort aufwärmen.
Das nächste Maturatreffen machen wir in der Roxybar am Gürtel, ich schwör's. Aber mit 60? Was macht man dann noch dort? Geh ich lieber gleich in die Roxybar. Bevor's zu spät ist und mir mein Psychoanalyter es verbietet und der Urologe sagt,dass es dafür definitiv zu spät ist. Die Nacht ist zwar nicht mehr ganz so jung, aber ich auch nicht mehr.

Tags: Matura, Klassentreffen, Hund, Epileptiker, Roxybar, Midlife Crisis, Sigi Maron, Buddhismus
_________________

irgendwer
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen